Zum Inhalt springenZur Suche springen

Workshops für Lehrende
(z.B. im Rahmen der Habilitation)

Neben den regelmäßig stattfindenden Trainings für (neue) Lehrende bieten wir auch ein umfangreiches, vertiefendes Angebot zu verschiedenen Themen wie "Prüfungen", "Clinical Teaching" oder "Wissenschaftlichkeit im Medizinstudium" an. Um die Didaktik-Workshops noch besser auf die Zielgruppen anzupassen, wurde das komplette Angebot überarbeitet. Die zweitägigen Workshops erfüllen die Anforderungen der Habilitationsordnung der Medizinischen Fakultät und sind für 22 CME-Punkte (Kategorie C) von der Akademie der Landesärztekammer Nordrhein zertifiziert.

Zielgruppe: Lehrende, die Vorlesungen vor mehr als 20 Studierenden halten.

Der zweitägige Didaktik-Workshop beinhaltet Module zu den Themen:

  • Zielgruppenanalyse
  • Konzeption einer interaktiven Vorlesung
  • Lernzielkommunikation
  • Gestaltung von PowerPoint-Präsentationen
  • Rede- und Präsentationstechniken vor großem Auditorium
  • Nutzung der Hörsaaltechnik (Mikrofon, Licht, Verdunkelung)
  • Aktivierende Methoden (Fragetechnik, Buzz-Groups, Live-Voting)
  • Qualitätskriterien

Detaillierte Kursbeschreibung
Obligate Vorbereitungsaufgabe
Obligate Nachbereitungsaufgabe

Zielgruppe: Lehrende, die in Lehrveranstaltungen Gruppen von weniger als 20 Studierenden unterrichten (Seminar, Kurs, Praktikum, PbL).

Der zweitägige Didaktik-Workshop beinhaltet Module zu den Themen:

  • Phasen und Rollen in Gruppenprozessen, Lernklima
  • Konzeption einer interaktiven Lehrveranstaltung für Kleingruppen
  • Lernzielkommunikation
  • Mnemo-Techniken
  • Visualisieren am Flipchart
  • Aktivierende Methoden (Fragetechnik, Buzz-Groups, Live-Voting)
  • Feedback

Detaillierte Kursbeschreibung
Obligate Vorbereitungsaufgabe
Obligate Nachbereitungsaufgabe

Zielgruppe: Lehrende, die Studierende im klinischen Kontext (workplace-based) unterrichten - in Unterricht am Krankenbett, beim Lernen am Behandlungsanlass, in Famulaturen oder im PJ.

Der zweitägige Didaktik-Workshop beinhaltet Module zu den Themen:

  • Lernklima
  • Effektive Zielkommunikation
  • Moderation & Kontrolle
  • Förderung von Verstehen und Behalten
  • Evaluation & Feedback
  • Förderung selbstbestimmten Lernens

Detaillierte Kursbeschreibung
Obligate Vorbereitungsaufgabe
Obligate Nachbereitungsaufgabe

Zielgruppe: Lehrende, die unterschiedliche Medien in ihrem Unterricht professionell, motivations-, verständnis- und behaltensfördernd einsetzen möchten – unabhängig vom Unterrichtsformat

Der zweitägige Didaktik-Workshop beinhaltet Module zum professionellen Einsatz von:

  • Powerpoint (ppt)-Präsentationen
  • interaktiven Abstimmungssystemen
  • FlipCharts, Tafeln, WhiteBoards
  • Stimme und Körpersprache
  • eLearning und blended learning
  • Webinare und Screencasts

Detaillierte Kursbeschreibung
Obligate Vorbereitungsaufgabe
Obligate Nachbereitungsaufgabe

Zielgruppe: Lehrende, die unabhängig vom Unterrichtsformat wissenschaftliches Arbeiten im Rahmen der Forschung oder die Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse im Rahmen der Patientenversorgung (evidence based medicine) in ihre Lehrveranstaltungen einbringen möchten.

Der zweitägige Didaktik-Workshop beinhaltet Module zu den Themen:

  • Forschungsprozess in Medizin und Grundlagenfächern
  • Patientenversorgung zwischen evidenzbasiertert und individualisierter Medizin
  • wissenschaftliche Kompetenzen für Medizinstudierende
  • Bedarfsgerechte Planung von Lehrveranstaltungen zum Thema Wissenschaftlichkeit (Kern-Zyklus)
  • Prüfungsformate für wissenschaftliche Kompetenzen
  • Implementierung einer Lehrveranstaltung durch strukturiertes Projektmanagement vorbereiten

Detaillierte Kursbeschreibung
Obligate Vorbereitungsaufgabe
Obligate Nachbereitungsaufgabe

Zielgruppe: Lehrende, die Prüfungsfragen erstellen sowie Lehrende die bei mündlichen und/oder praktischen Prüfungen (OSCE, Mini-CEX, LaB, M1, M3) eingesetzt werden, oder Prüfungsstationen für diese Formate entwerfen möchten.

Der zweitägige Didaktik-Workshop beinhaltet Module zu den Themen:

  • Qualitätskriterien von Prüfungen
  • Blueprinting und Review
  • Multiple Choice-Fragen (Fragetypen, Fallstricke)
  • OSCE
  • Mini-CEX
  • Patientenvorstellung im LaB
  • Strukturierte mündliche Prüfungen
  • Analyse des Prüfungsberichts (Schwierigkeiten, Trennschärfen -> Schlussfolgerungen)

Detaillierte Kursbeschreibung
Obligate Vorbereitungsaufgabe
Obligate Nachbereitungsaufgabe

16.01. - 17.01.2023, 9:00 - 17:00 Uhr

Plenardidaktik Warteliste

30.01. - 31.01.2023, 9:00 - 17:00 Uhr

Kleingruppendidaktik  Warteliste

13.03. - 14.03.2023, 9:00 - 17:00 Uhr

Clinical Teaching – Lehren und Lernen im Praxisblock Warteliste

27.03. - 28.03.2023, 9:00 - 17:00 Uhr

Effektiver Medieneinsatz Warteliste

24.04. - 25.04.2023, 9:00 - 17:00 Uhr

Effektiver Medieneinsatz Warteliste

22.05. - 23.05.2023, 9:00 - 17:00 Uhr

Prüfungen  Anmeldung

19.06. - 20.06.2023, 9:00 - 17:00 Uhr

Wissenschaftlichkeit im Studium / Lehrveranstaltungen planen Anmeldung

31.07. - 01.08.2023, 9:00 - 17:00 Uhr

Plenardidaktik Anmeldung

28.08. - 29.08.2023, 9:00 - 17:00 Uhr

Kleingruppendidaktik  Anmeldung

11.09. - 12.09.2023, 9:00 - 17:00 Uhr

Clinical Teaching – Lehren und Lernen im Praxisblock Anmeldung

23.10. - 24.10.2023, 9:00 - 17:00 Uhr

Effektiver Medieneinsatz Anmeldung

06.11. - 07.11.2023, 9:00 - 17:00 Uhr

Prüfungen  Anmeldung

04.12. - 05.12.2023, 9:00 - 17:00 Uhr

Wissenschaftlichkeit im Studium / Lehrveranstaltungen planen Anmeldung

Anmeldung und Warteliste

Bitte füllen Sie das Online-Formular neben dem jeweiligen Termin aus, um sich für einen Workshop anzumelden, wenn Ihr:e Vorgesetzte:r Sie für den Zeitraum freistellen kann. Sie erhalten eine automatische Buchungsbestätigung. Wenn keine Kursplätze mehr verfügbar sein sollten, können Sie sich per Online-Formular auf eine Warteliste setzen lassen. Wir kontaktieren Sie dann, falls Plätze frei werden sollten.

Gebühr bei Nichtteilnahme:

Die Medizindidaktik-Workshops sind für Lehrende des UKD/der Medizinischen Fakultät der HHU und Teilnehmende von Medizinischen Fakultäten in NRW kostenlos.  

Die von der Fakultät finanzierten Schulungskapazitäten sind jedoch begrenzt. Daher möchten wir in Ihrem Interesse sicherstellen, dass die Plätze tatsächlich genutzt werden. Lehrende, die keinen Platz bekommen konnten, würden ansonsten durch einen nicht genutzten Platz benachteiligt. Aus diesem Grund erheben wir eine Gebühr von 250,-€, wenn Sie sich verbindlich anmelden, nicht teilnehmen können und Ihr Kursplatz nicht nachbesetzt werden kann. Wir bitten Sie um Verständnis für diese Regelung. 

Workshopgebühren (nur für externe Kursteilnehmende):

Für externe Kursteilnehmende, die nicht Mitarbeitende einer medizinischen Fakultät in NRW sind, betragen die Kursgebühren 250,-€. Über die Teilnahme am Kurs entscheidet für externe Teilnehmende allein die Reihenfolge des Nachweises der Überweisung. Bitte übersenden Sie hierfür z.B. einen Screenshot der getätigten Überweisung per . Wird ein Workshop von Veranstalterseite abgesagt, erfolgt eine sofortige Erstattung der Gebühr. 

Bankverbindung
Zahlungsempfänger: Universitätsklinikum Düsseldorf, UKD
Kreditinstitut: Stadtsparkasse Düsseldorf
IBAN: DE 94 3005 0110 0010 001550
Verwendungszweck:

Innenauftr.-Nr. 701 301 604
Name des Workshops, Monat/Jahr,
Name des Teilnehmenden

Verantwortlichkeit: