Zum Inhalt springenZur Suche springen
große Faserbahnen des Gehirns

Welche Gehirnbereiche sind miteinander durch „Kabel“ verbunden? Die Rekonstruktion der großen Faserbahnen gibt darüber Auskunft.

Forschung an der Medizinischen Fakultät

Zum Thema „Forschung an der Medizinischen Fakultät“ haben wir die wichtigsten Informationen zum Forschungsprofil zusammengestellt. Wir beantworten, welche Förderungsmöglichkeiten es gibt und wie das Forschungsmanagement unsere Wissenschaftler*innen unterstützen kann. Sie finden außerdem Forschungseinrichtungen und kooperierende Institutionen, Informationen für den wissenschaftlichen Nachwuchs sowie weitere wichtige Hinweise und Termine.

Foto von© UKD

Prof. Dr. Guido Reifenberger

Forschungsprofil

Das Forschungsprofil der Medizinischen Fakultät adressiert die wesentlichen Herausforderungen der Medizin der Zukunft. Wir geben Ihnen hier eine Übersicht über alle Projekte mit begutachteter Förderung durch öffentliche Förderträger. 

Sonderforschungsbereiche/ Transregios der DFG ermöglichen die Bearbeitung innovativer, anspruchsvoller und langfristig angelegter Forschungsvorhaben. 
Im Bild die Ergebnisse einer MRT-Untersuchung von Herz und Herzkranzgefäßen zum Thema des SFB/Transregios "Aortenerkrankungen".

In Graduiertenkollegs/-schulen qualifizieren sich Doktorand*innen innerhalb eines fokussierten Forschungsprogramms. - Das Bild zeigt mit Fluoreszensfarbstoff angefärbte Blutgefäße mittels Lichtblattmikroskopie. Man "sieht" sie so im Inneren der Herzwand. Links: gesundes Herz, rechts: nach Infarkt ist kaum Durchblutung zu erkennen. (CRC 1116  “Master Switches in Cardiac Ischemia”)

Eine Forschungsgruppe ist ein Bündnis mehrerer Wissenschaftler*innen, die häufig dazu beiträgt, neue Arbeitsrichtungen zu etablieren. 
Das Bild greift die Fragestellung der FOR 2723 auf: Auch im Übergang von Schule zu Beruf entstehen bei jungen Menschen gesundheitliche Ungleichheiten. Diese Fragestellung bearbeitet ein Teilprojekt der Forschungsgruppe an der HHU. 

Sie finden hier alle Projekte mit Förderung durch begutachtete Drittmittel, von Einzel- bis Verbundforschung pro Jahr und Quartal. 

Das Bild zeigt den Blick durch die Tür eines Labors aus dem Bereich Hepatologie an HHU / UKD.

Verantwortlichkeit: