Zum Inhalt springenZur Suche springen
Bäume, Gebäude, Parkbuchten

IDM-Kennung

Wenn Sie die digitalen Dienste der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf nutzen möchten, benötigen Sie eine Uni-Kennung. Diese erlaubt Ihnen den Zugriff auf verschiedene Dienste der Universität:

  • Eduroam (WLAN)
  • ILIAS
  • VPN
  • Digitale Services der ULB (Zeitschriften, Datenbanken, ...)

Wissenschaftliche Mitarbeiter:innen am UKD

Wissenschaftliche Mitarbeiter:innen und Hochschullehrer:innen am UKD erhalten automatisch eine Uni-Kennung vom Zentrum für Informations- und Medientechnologie (ZIM) der HHU. Bitte wenden Sie sich für Ihr Initialpasswort per direkt an das Benutzerbüro des ZIM. Sie erhalten dann per Post Ihren Passwortbrief.

Weitere Nutzergruppen

Auf Antrag erhalten folgende Personengruppen eine Uni-Kennung:

  • Nichtwissenschaftliche Mitarbeiter/innen
  • Wissenschaftler/innen aus Kooperationen
  • An-Institutsmitarbeiter/innen (IUF/ DDZ)
  • Gastwissenschaftler/innen
  • Universitätsprofessorinnen und Unversitätsprofessoren im Ruhestand
  • Schüler/in von Ausbildungseinrichtungen des UKD oder der HHU
  • Lehrende ohne Beschäftigung am UKD bzw. an der HHU
    • PDs und apl. Prof. der Med. Fakultät der HHU
    • Externe Dozentinnen und Dozenten

Bitte beachten Sie die IT-Benutzerordnung der HHU.

VPN-Zugang

Bitte beachten Sie, dass Anträge von Lehrenden, die einen VPN Zugang zur Heinrich-Heine-Universität und den digitalen Services der ULB wünschen, nur bewilligt werden können, wenn ein Nachweis der Lehrleistung erbracht wird:

  • Lehrerhebung bei Privatdozenten und apl. Professoren der Medizinischen Fakultät der HHU
  • Lehrauftrag bei Externen Dozierenden

Die Lehrerhebung oder den Antrag auf Lehrauftrag oder bereits erteilten Lehrauftrag bitte immer als Kopie/Scan/Fax dem Antrag auf Uni-Kennung anhängen.

Verantwortlichkeit: