HHU StartFakultätenMedizinische Fakultät

Die Medizinische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität

O.A.S.E. - Ort des Austauschs, des Studiums und der Entwicklung

Die Medizinische Fakultät im Überblick

Interdisziplinäre Teams, Vernetzung und innovative Forschungsprojekte zu aktuellen Themen, die durch engagierte Forscherinnen und Forscher vorangetrieben werden, sind der Schlüssel zum medizinischen Fortschritt.

Der Erfolg unserer undefinedForschung spiegelt sich wider in der Einwerbung drittmittelgeförderter Projekte nationaler und internationaler Forschungsförderungsorganisationen und in einer exzellenten Publikationsleistung.

Leitbild der Lehre unserer Fakultät ist die Ausbildung unserer 3.000 Studierenden zu guten Ärztinnen und Ärzten. Zusätzlich zu den nötigen Kenntnissen statten wir unsere Absolventen mit den wesentlichen Kompetenzen guter Ärzte aus. Informationen zum undefinedStudium und Lehre.

Klinische Ausbildung

Die Klinische Ausbildung findet im undefinedUniversitätsklinikum Düsseldorf mit 30 Kliniken und rd. 4.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei rund 1.200 betriebenen Betten sowie in elf akademischen Lehrkrankenhäusern statt.

Promovieren in Düsseldorf

Unterstützung finden Doktoranden und Doktorandinnen in der undefinedMedical Research School Düsseldorf. Diese fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs und unterstützt die Promotionsarbeit mit strukturierten Rahmenbedingungen und der Planung einer wissenschaftlichen Karriere.


Aktiv leben trotz Rheuma - Fortschritte in der Therapie verbessern Lebensqualität

17.09.2014 - Wie Rheumatologen chronische Schmerzen und Entzündung und damit verbundene Frühberentungen und Arbeitsausfälle verhindern wollen, diskutieren Experten im Rahmen des 42. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) in Düsseldorf. Unterschiede in der Behandlung zwischen Männern und Frauen und der Schritt von Jugendlichen mit Rheuma zur Erwachsenenmedizin stehen ebenfalls im Fokus des Kongresses.

Medical Research School Symposium 2014: Astronaut Reinhold Ewald berichtet vom "All-Tag" auf der Internationalen Raumstation!

Das aktuelle Symposium gibt unter dem Titel „Forschen unter Mikrogravitation“ einen Einblick in ganz unterschiedliche spannende Aspekte der medizinischen Weltraumforschung. Wir laden alle Interessierten ein. Auch Besucher aus der Stadt sind herzlich willkommen!

„Risiko am Rausch - Doing gender with drugs“

11.09.2014 - Nach wie vor sind beim Drogenkonsum deutliche geschlechtsspezifische Unterschiede zu beobachten. Zweifellos nutzen Männer – im Unterschied zu Frauen – verstärkt den Konsum, um Geschlechtsidentität herzustellen. Welche Ausprägungen und Auswirkungen das hat, wie die Suchtkrankenhilfe darauf eingestellt ist und welche Beispiele gelungener Hilfsangebote es gibt, das untersucht der Frankfurter Suchtforscher Prof. Dr. Heino Stöver in seinem Vortrag „ Risiko am Rausch - Doing gender with...

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Medizinischen Fakultät der HHU