Zum Inhalt springenZur Suche springen

Support und Beratung

Das eLearning office medizin unterstützt Lehrende und Studierende der Medizinischen Fakultät beim Einsatz von (Online-)Medien in der Lehre. Wir bieten Ihnen dabei eine Reihe von Services an, um Sie bestmöglich bei der Umsetzung Ihrer hybriden oder digitalen Lehr-/Lernszenarien zu unterstützen.

Unser Fokus liegt im Besonderen im Support, der Beratung und der Umsetzung digitaler Lehr-/Lernprozesse. Dabei ist unsere Arbeitsweise durch eine ganzheitliche Perspektive geprägt, die die Berücksichtigung technischer, (medien-)didaktischer, fachlicher und auch rechtlicher Aspekte beinhaltet.

Unsere Services

Wir beraten Sie gerne zu unterschiedlichen Themen, wie…. 

  • Durchführung von Live-Veranstaltungen mit MS Teams / Webex 
  • Entwicklung von Lernmodulen mit Articulate Storyline / ILIAS 
  • Umsetzung von (Self-)Assessments mit ILIAS 
  • Projektförderung durch den ELFF 

Für Unterstützung bei komplexeren Lehr-/Lernszenarien, die bestimmte Soft- bzw. Hardwarelösungen erforderlich machen oder erweiterte Anforderungen an die Beschaffenheit der technischen Infrastruktur stellen, sprechen Sie uns gerne an. Bitte wenden Sie sich für einen Beratungstermin entweder an Herrn Patrick Bergmann oder Frau Elena Brinkmann 

Wir bieten regelmäßig Schulungen und Workshops zum Einsatz von ILIAS, MS-Teams und Camtasia. Neue Termine sind ab Mai 2021 in Planung. 

Das eLearning office medizin stellt auch im Sommersemester 2021 für Sie Lehrvideos in Form von Screencasts in der Mediathek der Heinrich-Heine-Universität bereit und verlinkt diese in ILIAS. Bitte beachten Sie, dass Screencasts bzw. Videos nicht in ILIAS bereitgestellt werden dürfen.

Neu: Wir arbeiten nur noch mit beständigen Videoreihe pro Block ohne konkreten Semesterbezug. Wobei wir bei Blöcken, die halbjährig angeboten werden, die Videoreihen des vorherigen Jahres wiederverwenden. Nutzen Sie unser neues Formular, um Videos aus der beständigen Videoreihe Ihres Blocks auszuwechseln oder zu löschen. Ansonsten verbleiben alle Videos der vorherigen Semester in dieser Videoreihe.

Weitere Informationen

Sie nutzen MS Teams, um eine Live-Veranstaltung durchzuführen oder eine digitale Sprechstunde für Ihre Studierenden anzubieten? MS Teams können Sie bei einer Gruppengröße von bis zu max. 300 Personen einsetzen. Dozierende, die an der Medizinischen Fakultät lehren, können die MS Teams-Instanz des UKD nutzen. In der Regel können Lehrende in MS Teams selbständig Teams anlegen und Studierende als Gäste einladen.

Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie das Videokonferenztool Webex für Ihre Lehrveranstaltung nutzen möchten oder wenn Sie externer Lehrender sind. Externe Lehrende können über das Studiendekanat eine HHU-Kennung beantragen

Lehrende, die über eine VMED-Kennung verfügen, müssen für MS-Teams von der UKD-IT freigeschaltet sein. Freischaltungen nimmt der vor.

Verantwortlichkeit: