Studiendekanat der Medizinischen Fakultät

Das Team des Studiendekanats der Medizinischen Fakultät wird vom Prodekan für Lehre und Studienqualität und seinen Stellvertretern fachlich geleitet und kümmert sich um die Organisation und Weiterentwicklung von Studium und Lehre.

Wir stehen den Studierenden der Human- und Zahnmedizin bei Fragen rund um Studium und Studienorganisation zur Seite. Gern helfen wir auch bei über das Studium hinausgehenden Anliegen weiter oder nennen ggf. weitere Anlaufstellen. Wir sind telefonisch, per E-Mail oder zu unseren Sprechzeiten auch persönlich in unseren Büros auf dem Campus erreichbar. Beratungen bei studienbedingten Problemen können auf Wunsch anonym erfolgen.

Das Studiendekanat bietet den Studierenden der Human- und Zahnmedizin im Einzelnen:

  • Beratung zu Studium und Studienorganisation
  • Beratung zu Frei- und Urlaubssemestern
  • Beratung von Studierenden in besonderen Lebenssituationen (Studierende mit Kind, Studierende mit chronischer Erkrankung oder Behinderung, Studierende, die Angehörige pflegen)
  • Beratung von schwangeren Studentinnen in Bezug auf Mutterschutz

Aufgrund des Ausfalls der IT am Universitätsklinikum Düsseldorf sind die Mitarbeiter/innen des Studiendekanats bis auf Weiteres nur über ihre hhu E-Mail-Adressen (@hhu.de oder @uni-duesseldorf.de) erreichbar. Die telefonische und vor Ort Erreichbarkeit sind bis auf Weiteres eingeschränkt. Anliegen können zur Zeit nur mit Verzögerung bearbeitet werden.
 

Aktuelle Informationen des Studiendekanats zu SARS-CoV2 für Studierende und Lehrende der Medizinischen Fakultät finden sie hier.

 

Studiendekanat und Studienberatung

  • Der gesamte Publikumsverkehr im Studiendekanat wird bis auf Weiteres eingestellt.
  • Die Sprechstunden des Studiendekanats entfallen derzeit. Die Mitarbeiter/innen sind für Anliegen und Fragen in erster Linie per E-Mail erreichbar.
  • Bescheinigungen werden per E-Mail ausgestellt, Originale werden ggf. per Post zugesendet.

Nach oben

Aktuelle Informationen und Hinweise

17.09.20 Anträge auf Einsicht in die Prüfungsunterlagen des CoMeD-OSCE

Das CoMeD-Team ist aufgrund des weitreichenden IT-Ausfalls am UKD nicht zu erreichen. Widersprüche gegen das Prüfungsergebnis im CoMeD-OSCE und Anträge auf Einsicht in die Prüfungsunterlagen müssen bis auf Weiteres an die Prüfungskoordination im Studiendekanat gerichtet werden. Die Anliegen werden weitergeleitet und die Möglichkeit zur Akteneinsicht nachgeholt, sobald der IT-Ausfall behoben ist. Mögliche Ansprüche gehen dadurch nicht verloren.


15.09.20 Weitreichender Ausfall der IT am Universitätsklinikum Düsseldorf

Seit Donnerstag letzter Woche (10.09.) sind die IT-Systeme am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) weitreichend gestört. Leider ist noch nicht absehbar, wie viel Zeit die Fehlerbehebung und Wiederherstellung in Anspruch nehmen wird.

Das Studiendekanat ist seit dem Umzug in das Medizinische Forschungszentrum II (MFZ II) zu großen Teilen in die IT-Struktur des UKD eingebunden und ebenfalls von den Ausfällen betroffen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind daher bis auf Weiteres nur über ihre hhu E-Mail-Adressen (@hhu.de oder @uni-duesseldorf.de) erreichbar. Die telefonische Erreichbarkeit und die persönliche Erreichbarkeit vor Ort ist bis auf Weiteres eingeschränkt. Anliegen können zur Zeit nur mit Verzögerung bearbeitet werden. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Über aktuelle Entwicklungen informiert das UKD laufend auf seinen Webseiten (https://www.uniklinik-duesseldorf.de/nc/ueber-das-ukd/presse-publikationen/pressemitteilungen).


19.03.20 O.A.S.E. geschlossen

Seit Freitag, den 20.03., 18.00 Uhr, ist bis auf weiteres die O.A.S.E. aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen im Rahmen der Coronavirus-Pandemie geschlossen.


23.05.19 Medizinstudium 2013/2020 am 05.06.2019

Die Letzten werden die Ersten sein? Wie gut bilden wir unsere Studierenden aus?

Gefühlt investieren wir alle sehr viel in die Ausbildung unserer Studierenden. Dennoch zeigen die M2-Prüfungsergebnisse, dass Düsseldorf im bundesweiten Vergleich nicht gut dasteht. Das Abschneiden unserer Studierenden im Zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung ist ein Thema, mit dem wir uns näher befassen wollen.

Weitere Informationen


11.04.19 Neue E-Mail-Adresse für die Lehre der Anatomie

Liebe Studierende,

um uns allen die Kommunikation zu Belangen des anatomischen Unterrichts und Prüfungen zu erleichtern, haben wir für Sie eine neue zentrale Email-Adresse eingerichtet: anatomie-lehre@hhu.de Darüber erreichen Sie unser Lehresekretariat. Ihre Anfragen können von unseren Sekretärinnen unmittelbar bearbeitet werden, so dass Sie schnellstmöglich Rückmeldung bekommen. Eventuell notwendige Rücksprachen mit uns oder anderen Dozenten der Anatomie werden dann ebenfalls von unseren Sekretärinnen vorgenommen. Somit ist es für Sie nicht erforderlich, den jeweils zuständigen Dozenten erst herauszufinden. Wir möchten Sie somit bitten, ab sofort ausschließlich diese Email-Adresse für Anfragen an die Anatomie zu nutzen. Mit freundlichen GrüßenSvenja Caspers & Charlotte von Gall(Direktorinnen Institute für Anatomie I & II) 


14.08.17 Wichtige Information - Staatsexamens-OSCE im TräF

Vom 4.-8. September 2017 jeweils ganztags findet der Staatsexamens-OSCE im TräF statt.


Treffer 1 bis 10 von 11

Prodekan für Lehre
und Studienqualität

Prof. Dr. Matthias Schneider

Geschäftsführung

Prof. Dr. Ulrich Decking
Tel.: +49 211 81-06440
undefinedE-Mail senden

Christian Michalek
Tel.: +49 211 81-06454
undefinedE-Mail senden

Sekretariat

Özgü Altin
Tel.: +49 (211) 81-06439
Fax.: +49 (211) 81-015-06439
E-Mail senden

Aufgrund des Ausfalls der IT am Universitätsklinikum Düsseldorf sind die Mitarbeiter/innen des Studiendekanats bis auf Weiteres nur über ihre hhu E-Mail-Adressen (@hhu.de oder @uni-duesseldorf.de) erreichbar. Die telefonische und vor Ort Erreichbarkeit sind bis auf Weiteres eingeschränkt. Anliegen können zur Zeit nur mit Verzögerung bearbeitet werden.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudiendekanat der Medizinischen Fakultät der HHU