Zum Inhalt springenZur Suche springen
Weiße Maus mit roten Augen auf einen medizinischen Handschuh

Kontakt/Service ZETT

Im Rahmen unserer Serviceseiten haben wir für Sie wichtige und interessante Materialien und Angebote zusammengestellt.


Haben Sie Fragen zu unserer Arbeit? Dann senden Sie uns eine Nachricht (s. Kontakt ZETT).
Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Wie Sie sich informieren können:

Hier finden Sie eine Link-Liste mit weiterführenden Informationen rund um das Thema Tierforschung. Zudem können Sie sich hier mit den Zielen der „Basel Declaration“ vertraut machen – einem internationalen Aufruf, in dem ethische Prinzipien zur Forschung an Tieren formuliert werden.

Unser Informationsangebot

  • Tiere in der Lehre
    In Nordrhein-Westfalen ist in § 58, Abs. 6, Hochschulgesetz, geregelt, dass auf begründeten Antrag Studierende die Arbeit mit Tieren umgehen können. HG, § 58 (6): Die Hochschulen fördern in der Lehre die Entwicklung von Methoden und Materialien, die die Verwendung von lebenden oder eigens hierfür getöteten Tieren verringern oder ganz ersetzen können. Sofern es die mit dem Studium bezweckte Berufsbefähigung zulässt, andere Lehrmethoden und -materialien einzusetzen, soll in der Lehre auf die Verwendung von eigens hierfür getöteten Tieren verzichtet werden. Auf begründeten Antrag kann der Prüfungsausschuss im Einzelfall zulassen, dass einzelne in der Prüfungsordnung vorgeschriebenen Studien- und Prüfungsleistungen ohne die Verwendung eigens hierfür getöteter Tiere erbracht werden können. Quelle: Hochschulgesetz NRW 
     
  • Alternativen zum Tierversuch 
    CERST NRW: Die Zahl der Tierversuche verringern und alternative Testmethoden entwickeln: Das ist Ziel des neuen "Centrums für Ersatzmethoden zum Tierversuch (CERST)" am Leibniz-Institut für Umweltmedizinische Forschung (IUF) in Düsseldorf.
  • bei "Tierversuche verstehen"

Die „Basel Declaration Society“ ist ein Zusammenschluss von Forschern, Forscherinnen und Wissenschaftseinrichtungen, die verbindliche ethische Prinzipien zur Forschung an Tieren festlegen und für deren Durchsetzung eintreten.

Weitere Informationen

Service und Information:

Für Nutzer/innen der ZETT sind hier Serviceangebote und Formulare sowie Druckvorlagen bereitgestelt.

Login (derzeit in Vorbereitung)
 

Verantwortlichkeit: