Jump to contentJump to search

Langzeitgefäßzugangstrainingskurs

ab 6. Semester

Praxisnah vermitteln wir in diesem Kurs den Umgang mit verschiedenen Langzeitgefäßzugängen (ZVK, Broviac und Portsystem) mittels "Chester-Chest-Modell". Am Modell trainieren wir die Blutabnahme in No-Touch-Technik am Broviac-Katheter und das Spülen von ZVK-, Broviac- und Portsystemen. Außerdem schulen wir die Hygienemaßnahmen entsprechend des UKD-Hygieneplans im Umgang mit Langzeitgefäßzugängen. Alle Studierenden haben die Möglichkeit die verschiedenen Vorgänge selber mit Unterstützung von Tutor:innen durchzuführen.

Responsible for the content: