Jump to contentJump to search

Ethikkommission

Die Ethikkommission an der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist ein unabhängiges Gremium aus im Gesundheitswesen und in nicht-medizinischen Bereichen tätigen Personen.

Die Kommission hat die Aufgabe, die von Mitgliedern der Universität (d.h. von eingeschriebenen Studierenden, hauptberuflich tätigem Hochschulpersonal, Privat-Dozenten, außerplanmäßigen Professoren, Doktoranden) durchzuführenden Forschungsvorhaben am oder mit Menschen (auch mit Verstorbenen), mit menschlichem Körpermaterial sowie mit Daten, die über Menschen erhoben oder ausgewertet werden, vor Forschungsbeginn ethisch und rechtlich zu bewerten und die verantwortlichen Forscher zu beraten. Studien mit Menschen mit somatischer Zelltherapie, mit Gentransfer oder mit genetisch veränderten Organismen sind ebenfalls Gegenstand ihrer Bewertung.

Anträge zu klinischen Prüfungen von Arzneimitteln oder Medizinprodukten dürfen nur von im Bereich der Universität Düsseldorf tätigen Ärzten gestellt werden.

Responsible for the content: