Zum Inhalt springenZur Suche springen
Bäume, Gebäude, Parkbuchten

Prodekanin für Lehre und Studienqualität

Die Prodekanin für Lehre und Studienqualität gehört dem Dekanat der Medizinischen Fakultät an und ist für alle Belange rund um Studium und Lehre zuständig. Das Studiendekanat der Medizinischen Fakultät ist der Prodekanin für Lehre und Studienqualität unterstellt.

Foto von© UKD

Prof. Dr. Dr. Svenja Caspers
Prodekanin für Lehre und Studienqualität
+49 211 81-12678 Gebäude: 17.11
Etage/Raum: 01


Curriculum Vitae

Beruflicher Werdegang:

Seit 11/2020 Prodekanin für Lehre und Studienqualität, Medizinische Fakultät, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU)
Seit 07/2018 Universitätsprofessorin (W3) für „Anatomie“ und Direktorin des Instituts für Anatomie I, HHU

Seit 09/2015

Leiterin der Arbeitsgruppe „Konnektivität“, Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM-1), Forschungszentrum Jülich und
Stellvertretende Direktorin, Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM-1), Forschungszentrum Jülich

2015-2018 Universitätsprofessorin (W2) und Leiterin der Arbeitsgruppe „Konnektivität im menschlichen Gehirn“, C. und O. Vogt Institut für Hirnforschung, HHU
2012- 2015 Teamleiterin, Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM-1), Forschungszentrum Jülich
2008- 2012 PostDoc, Institut für Neurowissenschaften und Medizin (INM-2), Forschungszentrum Jülich

Hochschullaufbahn:

05/ 2018 Ruf auf W3-Professur „Anatomie“, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 
04/ 2013 Ruf auf W2-Professur „Konnektivität im menschlichen Gehirn“, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

02/ 2012

Promotion Betriebswirtschaftslehre (Dr. rer. pol.), Universität zu Köln

2001 - 2007

Studium der Humanmedizin, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Abschluss: Staatsexamen; Ärztliche Approbation

2003 - 2007

Studium der Betriebswirtschaftslehre, FernUniversität in Hagen
Abschluss: Diplom-Kauffrau

2003 - 2008

Studium der Volkswirtschaftslehre, FernUniversität in Hagen
Abschluss: Diplom-Volkswirtin

Verantwortlichkeit: