Zum Inhalt springenZur Suche springen

Wirksamwerden der DSGVO

Handreichung für Ethik-Kommissionen zum Umgang mit laufenden und bereits abgeschlossenen Studien

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird zum 25. Mai 2018 wirksam. Daraus ergeben sich für alle medizinischen Forschungsvorhaben, die mit der Verarbeitung personenbezogener Daten einhergehen, veränderte Anforderungen.

DSGVO_Empfehlungen des Arbeitskreises_Stand 25.06.2018

Mustervorlagen für Information und Einwilligung zum Datenschutz ("sonstige Studien")

Die folgenden Textbausteine zur DSGVO sind als Hilfestellung zu verstehen. Fügen Sie die entsprechenden Passagen bitte in Ihre Probanden-/Patienteninformation und Einwilligungserklärung bzw. in die Einwilligung zum Datenschutz ein und adaptieren Sie die Texte für Ihre konkrete Studie.

Informationen zur DSGVO

Textbausteine für die Information zum Datenschutz nach DSGVO

Textbausteine für die Einwilligung in den Datenschutz nach DSGVO

Textbausteine für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer, für welche die EU kein angemessenes Datenschutzniveau bestätigt hat

Hinweis: Die EK übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Texte. Verbindlich sind alleine die gültigen Gesetze, Richtlinien und Verordnungen, wie sie vom entsprechenden Veröffentlichungsorgan publiziert werden. Die rechtliche Verantwortung verbleibt beim Studienleiter.

Beachten Sie bitte weiterhin: Datenschutzrechtliche Aspekte von Forschungsvorhaben werden durch die EK grundsätzlich nur kursorisch geprüft. Die Bewertung durch die EK ersetzt nicht die gemäß der DSGVO notwendige Konsultation des zuständigen Datenschutzbeauftragten.

Verantwortlichkeit: