Qualitätsverbesserungsmittel beantragen (QVM)

Die Qualitätsverbesserungsmittel (QVM) des Landes NRW dienen dazu, die Qualität der Lehre auf allen Ebenen der Universität zu steigern. Qualitätsverbesserungsmittel können von allen Lehrenden unserer Fakultät (je nach Verwendungszweck und Nutzergruppe entweder zentral oder dezentral) beantragt werden.

Zentrale QV-Mittel der HHU

Für fakultätsübergreifende Maßnahmen oder Projekte von besonderer Bedeutung stehen auch Mittel der Universität zur Verfügung (zentrale QV-Mittel), die von der undefinedStudienkommission der HHU vergeben werden. Bei der undefinedAntragsstellung und deren Bewertung sind die QVM-Richtlinien der Universität zu beachten.

QV-Mittel der Medizinischen Fakultät

Für Maßnahmen und Projekte, die die Qualität der Lehre an unserer Fakultät steigern können, stehen vor allem die dezentralen QV-Mittel zur Verfügung.

Dezentrale QV-Mittel beantragen

Ihren Antrag auf Qualitätsverbesserungsmittel stellen Sie an die undefinedKommission zur Qualitätsverbesserung in Lehre und Studium. Bitte füllen Sie hierfür das undefinedAntragsformular vollständig aus und senden es uns fristgerecht (Eingang spätestens 14 Tage vor dem Sitzungstermin) unterschrieben per Post, Fax oder eingescannt per E-Mail. Ihr Antrag wird dann in der Kommission beraten und eine Empfehlung formuliert. Die finale Bewilligung eines Antrags erfolgt durch den Dekan. Nach Bewilligung des Projektes erhalten Sie einen Bewilligungsbescheid per E-Mail. Bitte haben Sie Verständnis, dass der Bewilligungsprozess einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Wichtige Hinweise zur Antragstellung:

  • Der maximale Bewilligungszeitraum beträgt zwei Jahre.
  • Anträge sollten spätestens 14 Tage vor den Sitzungsterminen vorliegen.
  • Vor allem bei der Beantragung von Mitteln für Personal sollte ausreichend Vorlaufzeit von 2-3 Monaten eingeplant werden.
  • Bei Anträgen über 50.000 € wird im Regelfall eine detaillierte Projektpräsentation durch den Antragsteller vor der Kommission erwartet.

Verausgabung der bewilligten Mittel

Nach einem Bewilligungsbescheid schicken Sie bitte alle Einstellungs- oder Beschaffungsanträge, Rechnungen im Original, Reisekostenabrechnungen etc. zur Umsetzung Ihrer Maßnahme zur Mittelbestätigung an die QVM-Koordination im Studiendekanat. Nach Überprüfung der verfügbaren Mittel werden die Anträge freigegeben und an die Verwaltung des UKD weitergeleitet. Jedes abweichende Vorgehen führt in der Regel zu längeren Bearbeitungszeiten.

QVM-Qualitätsbericht

Unsere Fakultät ist verpflichtet, in einem Jahresbericht über die durch QVM finanzierten Maßnahmen und dadurch erzielten Erfolge bei der Verbesserung von Lehre und Studienbedingungen zu berichten. Wir bitten Sie daher, uns zeitnah nach Beendigung Ihrer Maßnahme einen Qualitätsbericht zukommen zu lassen. Bitte verwenden Sie hierfür das ausfüllbare (auch speicher- und druckbare) undefinedPDF-Formular.

Die Kommission zur Qualitätsverbesserung in Lehre und Studium freut sich außerdem über weitere Inhalte wie Evaluationen, Fotos, Filme etc., die Ihren Projekterfolg dokumentieren (max. 3 zusätzliche DIN-A4 Seiten).

Ansprechpartnerin

Johanna Schwerdt
Tel.: +49 (211) 81-11677
undefinedE-Mail senden

QVM-Koordination
Studiendekanat
Geb. 23.32.02.33

Sitzungstermine

Mo, 13.11.2017, 16:30 Uhr

Do, 18.01.2018, 16:30 Uhr

Mo, 19.03.2018, 16:30 Uhr

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudiendekanat der Medizinischen Fakultät der HHU