O.A.S.E. - Ort des Austauschs, des Studiums und der Entwicklung

O.A.S.E.

Die O.A.S.E. ist Raum für Austausch, Begegnung und ein Zentrum des Lernens an der Medizinischen Fakultät. Hier finden Studierende eine attraktive zeit- und bedarfsgemäße Lern- und Arbeitsumgebung auch Abends und am Wochenende.

Hauptmerkmal der O.A.S.E. sind die Studienräume und Lernbereiche, in denen Studierende die Möglichkeit haben, alleine oder in Gruppen in ruhiger Atmosphäre zu lernen und zu arbeiten. Alle Räume sind mit Strom- und Netzwerkanschlüssen versehen, sodass die Möglichkeit besteht, Laptops unbeschränkt zu nutzen.

Viele Räume verfügen über Interaktive Whiteboards oder Bildschirme, sodass auch Gruppen mit nur einem portablen PC gemeinsam lernen und arbeiten können.  undefinedMehr dazu

Den zweiten Schwerpunkt der O.A.S.E. bildet die undefinedFachbibliothek Medizin in den oberen Etagen, wodurch die Studierenden in den Studienräumen auf die dort vorhandene Literatur zurückgreifen können. Selbstverständlich gibt es auch dort viele Arbeitsplätze zum Lernen und Arbeiten.

Das Angebot der O.A.S.E. wird durch eine Caféteria im Erdgeschoss, das "Forum des Austauschs" und den "Raum für Entwicklung" abgerundet. In der vierten Etage gibt es einen E-Learning-Raum, der außerhalb von Lehrveranstaltungen von den Studierenden frei genutzt werden kann.

Zusätzlich befinden sich in der O.A.S.E. die neuen Räumlichkeiten der undefinedFachschaft Medizin sowie drei Beratungsräume des Medizinischen Studiendekanats.

Die Studienräume stehen allen Studierenden der Medizinischen Fakultät kostenlos zur Verfügung. Eine Buchung über das undefinedBuchungssystem der ULB wird empfohlen. Nutzer ohne Buchung müssen diese Räume bei Belegung verlassen. Bitte beachten Sie auch die undefinedNutzungsbedingungen für Gruppenräume.

Für eine Nutzung des "Forum des Austauschs", des "Raum für Entwicklung" und des E-Learning-Raums muss eine Buchung vorliegen. Entsprechende Anträge richten Sie bitte per Email an: undefinedE-Mail senden

Das Video zur Idee und zum Konzept der O.A.S.E. mit architektonischen Impressionen können Sie sich hier anschauen:

Mit freundlicher Genehmigung des Architekturbüros HPP Düsseldorf.



Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudiendekanat der Medizinischen Fakultät der HHU