Willkommen beim A² Mentoring-Programm

Eine Besonderheit des A² Mentoring-Programms liegt in dem innovativen Ansatz der gemeinsamen Weiterentwicklung von undefinedMentees und undefinedMentoren über ein Seminar- und Coaching-Angebot. Ziel des Angebots soll sein, aus der Reflektion über das eigene Handeln und Sein den individuellen Gestaltungsraum zu erweitern. Damit folgen wir dem Humboldt’schen Bildungsideal, das die Ausbildung auf die Stärken des Individuums abstellt. Von neu gewonnenen Erfahrungen und Erkenntnissen der Mentorinnen und Mentoren profitieren die Mentees unmittelbar, die gezielte parallele und auch gemeinsame Weiterentwicklung von Mentoren und Mentees steigert die Effektivität des Programms ungemein.

Diese Weiterentwicklung optimiert die Lehr- und Lernkultur an unserer Fakultät und schafft Nachhaltigkeit für die Vermittlung von Selbstkompetenz, sozial-ethischer und kommunikativer Kompetenz sowohl bei Lehrenden als auch bei Lernenden. Das A² Mentoring-Programm macht deshalb nicht nur den Mentees, sondern auch den Mentorinnen und Mentoren ein Seminar- und Coaching-Angebot.

Projektkoordination

Susan Schahabi
Tel.: +49 (211) 81-03151
undefinedE-Mail senden

Projektleitung

Prof. Dr. Stefanie Ritz-Timme
Prodekanin für Lehre
und Studienqualität

Prof. Dr. Matthias Schneider
Stv. Prodekan für Lehre
und Studienqualität
Studienjahre 3–6

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStudiendekanat der Medizinischen Fakultät der HHU