Forschung an der Medizinischen Fakultät

Die Forschung an der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zeichnet sich durch einen interdisziplinären Ansatz aus. Durch die Interaktion von vorklinischen Instituten mit Kliniken sowie außeruniversitären Partnern werden Forschungsprojekte sowohl in der Grundlagenforschung als auch in der angewandten klinischen Forschung durchgeführt. undefinedKoordinierungszentrum für Klinische Studien (KKS)

Die Forschungsschwerpunkte der Fakultät liegen thematisch in der Molekularen und Klinischen Hepatologie sowie der Herz-Kreislaufforschung, die sich jeweils durch einen durch die DFG eingerichteten Sonderforschungsbereich auszeichnen. Forschergruppen wurden eingerichtet zu den Themen Infektionsmedizin und Immunität sowie Molekulare und Klinische Neurowissenschaften. Der Nachwuchs wird durch Graduiertenkollegs und Graduiertenschulen in den Bereichen Infektionsmedizin und Immunität, Molekulare und Klinische Neurowissenschaften sowie Diabetologie und Stoffwechselforschung gefördert.

Unterstützung finden Promovierende während ihrer Doktorarbeit in der undefinedMedical Research School Düsseldorf. Diese fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs in der Medizin und unterstützt mit strukturierten Rahmenbedingungen, vielfältigen Angeboten beim Promotionsvorhaben und bei der Planung einer wissenschaftlichen Karriere.

Externe Forschungsförderung
  • Referat für ForschungService und Beratung
    Einwerbung von Drittmitteln
    (DFG, BMBF, EU, etc.)
    Stiftungen und Preise
    Forschungsadministration
    Drittmittelanzeige
Interne Forschungsförderung durch die Medizinische Fakultät
Veranstaltungen des Referat für Forschung
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Medizinischen Fakultät der HHU