Fakultät Aktuell

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

14.06.16 Prof. Dr. Peter Albers wird Präsident der Fachgesellschaft

13.06.2016 - Die Delegiertenversammlung der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) hat Prof. Dr. Peter Albers zum neuen Präsidenten der Fachgesellschaft gewählt. Er löst den bisherigen Amtsinhaber Prof. Dr. Wolff Schmiegel aus Bochum ab. Bei der Wahl wurden insgesamt sechs Positionen im Vorstand der Deutschen Krebsgesellschaft neu besetzt.


30.05.16 Neues Graduiertenkolleg an der Heinrich-Heine-Universität

27.05.2016 - Ab Oktober nimmt ein neues Graduiertenkolleg an der Heinrich-Heine-Universität die Arbeit auf. Zwölf Doktoranden und Doktorandinnen werden dann zum Thema „Naturstoffe und Analoga gegen therapieresistente Tumoren und Mikroorganismen: neue Leitstrukturen und Wirkmechanismen“ forschen. Betreut werden sie von zwölf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Fakultät. Sprecher des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit 3,5 Millionen Euro geförderten Programms ist Prof. Dr. Peter Proksch (Institut für Pharmazeutische Biologie und Biotechnologie).


23.05.16 Heine Research Academies

07.04.2016 – Die Heine Research Academies (HERA) loben an der Universität Düsseldorf erstmals einen Kalenderwettbewerb aus. Wissenschaftlicher Nachwuchs aller Fakultäten soll seine Forschung im Bild festhalten. Ausgewählte Beiträge werden 2017 in einem Kalender veröffentlicht.


17.05.16 Prof. Roden erhält Ehrendoktorwürde der Universität Athen

13.05.2016 - Prof. Michael Roden, Direktor der Klinik für Endokrinologie und Diabetologie des Universitätsklinikums Düsseldorf und Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Deutschen Diabetes-Zentrums, hat die Ehrendoktorwürde der Universität Athen verliehen bekommen. In einem Festakt würdigten Vertreter der medizinischen Fakultät seine Arbeiten im Bereich der endokrinologischen und diabetologischen Forschung. Das Deutsche Diabetes-Zentrum pflegt seit vielen Jahren einen engen wissenschaftlichen Austausch mit den Kollegen aus Athen.


03.05.16 Deutscher Ethikrat

Der Deutsche Ethikrat hat seine Spitze neu bestimmt: Frau Prof. Katrin Amunts, Direktorin des Cécil und Oskar Vogt-Instituts für Hirnforschung, wurde zur stellvertretenden Vorsitzenden ernannt.

Der Deutsche Ethikrat war im April 2008 auf der Grundlage des Ethikratgesetzes vom Juli 2007 eingesetzt worden. Er soll die ethischen, gesellschaftlichen, naturwissenschaftlichen, medizinischen und rechtlichen Fragen sowie die voraussichtlichen Folgen für Individuum und Gesellschaft verfolgen, die sich im Zusammenhang mit der Forschung und den Entwicklungen insbesondere auf dem Gebiet der Lebenswissenschaften und ihrer Anwendung auf den Menschen ergeben. Seine Mitglieder repräsentieren in besonderer Weise naturwissenschaftliche, medizinische, theologische, philosophische, ethische, soziale, ökonomische und rechtliche Belange. Sie sollen die gesellschaftliche Meinungsvielfalt widerspiegeln. Zu seinen Mitgliedern zählen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den genannten Wissenschaftsgebieten; darüber hinaus gehören ihm Personen an, die in besonderer Weise mit ethischen Fragen der Lebenswissenschaften vertraut sind.


28.04.16 Ars legendi-Fakultätenpreis Medizin 2016

Der Preis für exzellente Lehre in der Hochschulmedizin 2016 geht an Privatdozent Dr. Christoph Nikendei (Heidelberg) und an Dr. Thomas Rotthoff (Düsseldorf).


20.04.16 Save the Date - Symposium Brennpunkt Diabetes (copy 1)

Am 26. 9. 2016 richtet das DDZ – unter Förderung des Bundesministeriums für Gesundheit und in Kooperation mit dem Centre for Health and Society (chs) der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf - ein Symposium aus zu dem Thema:

„Brennpunkt Diabetes: Herausforderung für Gesellschaft, Versorgung und Forschung"


19.04.16 Tagung der Studiengruppe Redox-Biologie der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie

3rd Meeting of the GBM Study Group Redox BiologyVom 03.-05.07.2016 findet im Haus der Universität die Tagung der Studiengruppe Redox-Biologie der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie statt.Weitere Informationen zur Tagung finden Sie auf der Internetseite der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie.

 

Hier finden Sie das Programm der Tagung.

Hinweis: Die Tagung ist Disziplin-übergreifend, es fallen keine Tagungsgebühren an und der Großteil der Vorträge wird noch aus den eingereichten Abstracts ausgewählt.

 


18.04.16 Pressemitteilung des Medizinischen Fakultätentags

Der Medizinische Fakultätentag plädiert für eine flächendeckende Einführung von strukturierten Programmen zur Qualitätssicherung aller medizinischen Promotionen.


18.04.16 RECRUITINGTAG bringt Unternehmen auf den Campus

11.04.2015 – Über 50 Aussteller – Unternehmen aus Düsseldorf und ganz Deutschland – werben am 4. Mai 2016 auf dem Campus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) um Nachwuchskräfte. Die CAMPUSMESSE: RECRUITINGTAG 2016 hat sich als eine der größten Recruiting- oder Jobmessen für Hochschulabsolventen in der Region etabliert.


Treffer 51 bis 60 von 478

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Medizinischen Fakultät der HHU