Anmerkungen zur Fachbereichsratssitzung der Medizinischen Fakultät

Gemäß des Hochschulgesetzes NRW ist die Sitzung des Fachbereichsrats zwischen einer öffentlichen und einer nichtöffentlichen Sitzung zu unterscheiden (§12 Abs. 2 Satz 1 und 3 HG NRW). Die Sitzungen des Fachbereichsrates der Medizinischen Fakultät der HHU Düsseldorf finden deshalb zweigeteilt statt.

Der Teilnehmerkreis der öffentlichen bzw. nichtöffentlichen Sitzung ergibt sich aus § 11 Abs. 5 der Grundordnung der HHU Düsseldorf sowie § 16 Abs. 5 HG NRW und § 28 Abs. 5 HG NRW.

Teilnahmeberechtigt sind:

  • Öffentliche Sitzung:

    • Alle Mitglieder der Medizinischen Fakultät
    • Die gesamte Öffentlichkeit, d. h. auch Nicht-Mitglieder der Medizinischen Fakultät
  • Nichtöffentliche Sitzung:

    • Gewählte Mitglieder des Fachbereichsrats sowie deren Stellvertreter
    • Mitglieder des Dekanats
    • Rektoratsmitglieder
    • Gleichstellungsbeauftragte
    • Geschäftsführende Leiterinnen und Leiter der wissenschaftlichen Einrichtungen der Fakultät bzw. die Leiterinnen und Leiter von Abteilungen des Universitätsklinikums
    • Mitglieder einer Fakultätskommission, der vom Fachbereichsrat die Vorbereitung einer bestimmten Entscheidung übertragen worden ist, können zum Bericht der Kommission teilnehmen.

Im Falle der Beratung von Berufungslisten sind alle Professorinnen und Professoren teilnahmeberechtigt.

 

 

Koordinierungsstelle des Fakultätsrats

Photo of Petra  Klein

Petra Klein

Moorenstr. 5
Gebäude: 11.72
Etage/Raum: 00.09
40221 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-04603
Fax: +49 211 81-04612
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Medizinischen Fakultät der HHU