Bewerbungen für das PhD-Programm

Wir freuen uns, dass Sie sich für unser PhD-Programm interessieren. Haben Sie bereits ein Thema und eine Arbeitsgruppe für Ihr Forschungsprojekt gefunden? Sehr gut, der erste Schritt ist getan!
Hier finden Sie wichtige Informationen zum weiteren Ablauf der Bewerbung.

Zulassungsvoraussetzungen

Eine Aufnahme in das PhD-Programm kann erfolgen, wenn Sie die Zulassungsvoraussetzungen laut PhD-Ordnung erfüllen. Sie benötigen

  • einen qualifizierenden Studienabschluss
  • Note 2,0 oder besser bzw. ECTS B bzw. relative Positionierung unter den besten 25% Ihres Jahrganges
  • entsprechende Sprachkenntnisse in Deutsch oder Englisch
  • mindestens zwei voneinander unabhängige Betreuungspersonen
  • Das Thema soll sich einem der PhD-Cluster zuordnen lassen.

Bewerbungsunterlagen

Allgemeine Informationen zu Ihrer Person und Ihrem Forschungsvorhaben tragen Sie bitte in das Bewerbungsformular ein. Bitte reichen Sie weitere Unterlagen, die zur Vervollständigung Ihrer Bewerbung nötig sind, elektronisch per E-Mail ein. 

  • Bewerbungsformular (ausfüllbares PDF)
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Betreuungszusage Ihrer zukünftigen Betreuungsperson (Doktorvater/Doktormutter)
  • Finanzierungsnachweis
  • Projektskizze im bereitgestellten undefinedTemplate (undefinedCheckliste für Projektskizzen)
  • Zeugnisse und Urkunden (Hochschulzugangsberechtigung, Studienabschlüsse, Notenschlüssel)
  • ggf. Sprachnachweise (Deutsch/Englisch)
  • Obligate Stellungnahme zum Ethikvotum / zur Tierversuchsgenehmigung

Hier ist ein kurzer undefinedLeitfaden zur Bewerbung hinterlegt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen werden der undefinedPhD-Kommission der Medizinischen Fakultät zur Begutachtung vorgelegt. Nach einem positiven Votum kann die Aufnahme in das PhD-Programm und die Registrierung bei der Medical Research School erfolgen.

Ausländische Studienabschlüsse und Hochschulzugangsberechtigungen

Zeugnisse und Urkunden ausländischer Abschlüsse müssen in der Originalsprache eingereicht werden, zusammen mit den deutschen oder englischen Übersetzungen, vorgenommen durch beeidigte Übersetzer/innen. Dokumente in englischer Sprache müssen nicht übersetzt werden. Bitte reichen Sie zusätzlich zu den elektronischen Unterlagen amtlich beglaubigte Kopien Ihrer Zeugnisse und Urkunden postalisch ein. Wir beantragen dann gegebenenfalls eine Äquivalenzprüfung Ihrer Studienabschlüsse bei der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen in Bonn.

Bewerbungen aus der VR China, Mongolei, Vietnam

Sie benötigen eine APS-Bescheinigung der zuständigen Deutschen Botschaft. Bitte senden Sie das Original per Post an die Adresse der Medical Research School.

Bewerbungen aus Indien

Bitte reichen Sie die Ergebnisse Ihres GATE-Tests (Graduate Aptitude Test in Engineering) in einem relevanten Studienfach (z.B. Lebenswissenschaften, XL) ein.

Adresse für die Einsendung zusätzlicher Unterlagen

Medical Research School
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Medizinisches Dekanat
Gebäude 17.11
Moorenstrasse 5
40225 Düsseldorf
GERMANY

Graduiertenzentrum - PhD-Programm

Photo of Jessica  Gätjens

Dr. Jessica Gätjens

Gebäude: 17.11
Etage/Raum: 03.28
Tel.: +49 211 81-08288
Fax: +49 211 81-16677

Sprechstunde

Vereinbaren Sie bitte einen Termin für eine persönliche Beratung.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Medizinischen Fakultät der HHU