23.09.18 16:00

Aktuelle Publikation im Journal of Clinical Investigation

Platelet-RBC interaction mediated by FasL/FasR induces procoagulant activity important for thrombosis

Eine Beteiligung von Erythrozyten an der Blutstillung sowie an der Bildung von Thrombosen ist seit längerem bekannt, jedoch sind die zugrundeliegende Mechanismen weitgehend ungeklärt.

Prof. Dr. Margitta Elvers, Foto: Universitätsklinikum Düsseldorf

Wissenschaftler um Margitta Elvers konnten nun nachweisen, dass eine direkte Rezeptor-vermittelte Interaktion von Erythrozyten und Thrombozyten diesen Prozessen zugrunde liegt.

Die Exposition des Proteins Fas Ligand (FasL) auf der Thrombozytenoberfläche führt durch Bindung an den Fas Rezeptor auf Erythrozyten zur Ausbildung einer pro-koagulanten Oberfläche. Dies führt nachfolgend zur Bildung von Thrombin, das einerseits die Thrombozytenaktivierung verstärkt und andererseits durch Bildung von Fibrin zur Stabilisierung des Thrombus wichtig ist. Daher sind Mäuse, denen das Protein FasL fehlt, vor arteriellen und venösen Thrombosen geschützt, ohne das die Blutstillung beeinträchtigt ist. Die Hemmung von FasL auf der Oberfläche von Thrombozyten könnte daher eine neue vielversprechende Therapiestrategie zur Behandlung von thrombotischen Erkrankungen darstellen.

undefinedPublikation: J Clin Invest. 2018 Aug 31;128(9):3906-3925. doi: 10.1172/JCI92077. Epub 2018 Aug 13. "Platelet-RBC interaction mediated by FasL/FasR induces procoagulant activity important for thrombosis." Klatt C1, Krüger I1, Zey S1, Krott KJ1, Spelleken M1, Gowert NS1, Oberhuber A1, Pfaff L2, Lückstädt W3, Jurk K4, Schaller M5, Al-Hasani H6, Schrader J7, Massberg S2, Stark K2, Schelzig H1, Kelm M3, Elvers M1.

1 Department of Vascular and Endovascular Surgery, Heinrich-Heine-University University Medical Center, Düsseldorf, Germany
2 Medizinische Klinik und Poliklinik I, Klinikum der Universität, Ludwig Maximilians-Universität, Munich, Germany
3 Department of Cardiology, Pulmonology and Vascular Medicine, Heinrich-Heine-University, Düsseldorf, Germany and Cardiovascular Research Institute Düsseldorf (CARID), Medical Faculty, University Düsseldorf, Germany
4 Center for Thrombosis and Hemostasis (CTH), University Medical Center Mainz, Mainz, Germany.
5 Department of Dermatology, University of Tübingen, Tübingen, Germany
6 Institute for Clinical Biochemistry and Pathobiochemistry, German Diabetes Center, Leibniz-Center for Diabetes Research at the Heinrich-Heine-University Düsseldorf, Medical Faculty, Düsseldorf, Germany.
7 Department of Molecular Cardiology, Heinrich-Heine-University, Düsseldorf, Germany

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Medizinischen Fakultät der HHU