14.02.19 15:35

Interdisziplinärer Fachkongress

Düsseldorfer Allergie- und Immunologietage am 8. und 9. März

Von: Redaktion

Das AllergieZentrum des Universitätsklinikums Düsseldorf und die Düsseldorf Congress Sport & Event GmbH veranstalten auch in diesem Jahr die Düsseldorfer Allergie- und Immunologietage.

Die Haselblüte macht Pollenallergikern im Frühjahr zu schaffen. Foto: AdobeStock

Die zweitägige Veranstaltung vom Freitag, den 8. bis Samstag, den 9. März, im CCD Congress Center Düsseldorf richtet sich mit ihren wissenschaftlichen Vorträgen und Fortbildungskursen an Ärzte und medizinisches Fachpersonal.

Der besondere Fokus liegt auf praxisrelevanten Diagnostik- und Therapieempfehlungen auf Grundlage des neuesten Standes aktueller Themen in Allergologie und klinischer Immunologie. Für Medizinische Fachangestellte bieten die Allergietage ein spezielles Schulungsprogramm, besonders für dermatologische Praxen, an.

Frühbucherrabatt gibt es bis Freitag, den 15. Februar.
Der Kongress ist von der Ärztekammer Nordrhein als Fortbildung zur Vergabe von CME-Punkten anerkannt: Fr, 8. März: 6 CME (5 Module), Sa, 9. März: 9 CME (1 Modul + Lernerfolgskontrolle)

Detaillierte Infos zum Programm und den Link zur Anmeldung erhalten Sie auf der Website: www.duesseldorfer-allergietage.de

 

Kontakt: Silke Huch / Joachim Kienzle, Düsseldorf Congress GmbH, +49 (0) 211 / 45 60-983 congressinfo@duesseldorfcongress.de

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Medizinischen Fakultät der HHU