Fakultät Aktuell

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

12.09.19 Online-Prävention: Was bringen digitale Medien in der Gesundheitsförderung?

E-Health gilt als das große Versprechen für die Prävention von morgen. Smartphone-Apps und Telemedizin bieten vielfältige Möglichkeiten, die Gesundheit der Bevölkerung zu fördern und zu verbessern, von allgemeiner Fitness bis zur gezielten Vorbeugung. Nicht jeder aber findet sich im Netz zurecht und ist in der Lage, ohne persönliche Unterstützung sein Verhalten zu ändern.


12.09.19 Prof. Dr. med. Dr. phil. Gerd Jansen verstorben

Prof. Dr. Dr. Gerd Jansen, geboren am 14. Juli 1928 in Solingen, ist am 1. September 2019 verstorben. Prof. Jansen war von 1979 bis 1994 Direktor des damaligen Instituts für Arbeitsmedizin der Medizinischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) und des Universitätsklinikums Düsseldorf.


30.08.19 Wie sich der Mangel des Taurin Transporters TauT bei Maus und Mensch auswirkt

In der aktuellen Ausgabe des Fachjournals PNAS (Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America) um Senior-Autor Prof. Dr. Dieter Häussinger und Erstautorin Dr. Natalia Qvartskhava beschreiben die Wissenschaftler/-innen die Folgen der extrem niedrigen Konzentrationen der Aminosäure Taurin als gravierende klinische Auffälligkeiten.


28.08.19 Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland für bessere Unterstützung bei der Tabakentwöhnung

Im Juli dieses Jahres wies die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in ihrem aktuellen Welt-Tabak-Bericht auf Nachholbedarf in Deutschland bei der Tabakentwöhnung von Rauchern hin. Prof. Dr. Daniel Kotz, Dr. Sabrina Kastaun und Dr. Melanie Böckmann von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sowie Jamie Brown und Lion Shahab vom University College London berichten in einer aktuellen Publikation über die hohe Akzeptanz in der deutschen Bevölkerung für Maßnahmen gegen Nikotinsucht.


27.08.19 Biologisches Gefahrenpotenzial von Nanopartikeln untersucht

Kohlenstoff-Nanopartikel sind ein vielversprechendes Werkzeug für biomedizinische Anwendungen, etwa für den gezielten Wirkstofftransport in Zellen. Ein Team aus Physik, Medizin und Chemie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) hat nun untersucht, ob diese Partikel für den Organismus potenziell gefährlich sind, beziehungsweise wie Zellen sich der Teilchen wieder zu entledigen versuchen. Die Ergebnisse der interdisziplinären Studie wurden jetzt in der Zeitschrift Scientific Reports veröffentlicht.


31.07.19 Geistig fit durch Zweitsprache?

Wer eine zusätzliche Sprache intensiv erlernt, legt an Gehirnvolumen zu. Der Effekt ist besonders zu Beginn des Lernprozesses zu beobachten. Wissenschaftler aus Jülich, Düsseldorf und Aachen haben im Rahmen der „1.000-Gehirne-Studie“ erforscht, wie sich die entsprechenden Gehirnregionen im Alter verändern.


29.07.19 DFG Nachwuchsakademie Versorgungsforschung: Erstes Alumni-Treffen

Als Bestandteil des DFG Förderpakets fand am 16. Juli, veranstaltet vom Centre for Health and Society (chs), das erste Alumni-Treffen der nunmehr 4. Nachwuchsakademie Versorgungsforschung statt.


24.07.19 Prof. Dr. Alessandro Prigione zum W2-Professor für pädiatrische Stoffwechselmedizin ernannt

Am Dienstag, den 23. Juli 2019 ernannte die Rektorin der HHU, Prof. Dr. Anja Steinbeck mit Wirkung zum 1. August 2019 Prof. Dr. Alessandro Prigione zum W2 Professor in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit. Prof. Prigione wird in der Klinik für Allgemeine Pädiatrie, Kinderkardiologie und Neonatologie (Direktor: Prof. Dr. Ertan Mayatepek) tätig sein.


15.07.19 Verstecken sich die Auslöser für MS, ALS und Schizophrenie in unserer DNA?

Viren, die sich tief in der DNA unserer Vorfahren versteckt hatten, wachen nun in unseren Körpern auf. Was wäre, wenn die sogenannten „Umweltfaktoren“, die für einige der tödlichsten bekannten neurologischen Erkrankungen mitverantwortlich gemacht werden, in Wahrheit tief in unserer DNA stecken?


12.07.19 Dr. Timo Jendrik Faustmann erhält Promotionspreis der Medizinischen Fakultät

Dr. Timo Jendrik Faustmann erhält den Preis für die beste Dissertation 2019 der Medizinischen Fakultät. Faustmann untersuchte zwei wichtige Proteine, die mit Tumorentstehung und -wachstum und dem Überleben von Tumorzellen in Zusammenhang gebracht werden. Wesentliche funktionelle Zusammenhänge waren bislang unverstanden.


Treffer 1 bis 10 von 595

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDekanat der Medizinischen Fakultät der HHU